Download e-book for kindle: Allgemeines Versicherungsvertragsrecht by Karl Sieg

By Karl Sieg

ISBN-10: 3409474161

ISBN-13: 9783409474160

ISBN-10: 3663138380

ISBN-13: 9783663138389

Der Verfasser ist auch in der three. Auflage seiner bewährten Ausführungen dem Anliegen gerecht geworden, die spröde Materie der Vorschriften für sämtliche Versicherungszweige didaktisch aufzubereiten und durch eine übersichtliche Gliederung des Stoffes leichter zugänglich zu machen.

Show description

Read or Download Allgemeines Versicherungsvertragsrecht PDF

Best management science books

New PDF release: How to Handle Tough Situations at Work: A Manager's Guide to

Each day in their operating lives managers face occasions which name upon their abilities, event and judgement in making judgements. a few of these judgements are quite simple, yet others are much less savoury. those judgements unavoidably contain humans: may still I and the way do I confront a negative performer?

Download PDF by Christoph Kausch: A Risk-Benefit Perspective on Early Customer Integration

Buyer integration within the early innovation section has been thought of the tactic of selection in concept and perform. becoming event with the idea that has proven unforeseen unwanted effects that can even outweigh its well-known merits. as a result, administration has to be capable of investigate upfront no matter if the involvement of shoppers will upload total price to each particular innovation undertaking.

Read e-book online Management Development through Cultural Diversity PDF

This stimulating, truly written and well-structured textual content is a complete advent to the foundations of administration and organisational behaviour, in addition to a corrective to the eurocentric bias of so much administration texts. It develops a trans-cultural viewpoint which pulls on insights from the world over to envision varied administration types, cultures and levels of industrial improvement.

Download PDF by Victoria E. M. Gardner: The Business of News in England, 1760–1820

The enterprise of reports in England, 1760-1820 explores the trade of the English press in the course of a severe interval of press politicization, because the kingdom faced international wars and revolutions that disrupted family governance.

Additional info for Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Sample text

2 AKB nur der Versicherungsnehmer darüber verfügen. Mit der Zahlung der Versicherungssumme an den Versicherungsnehmer erlischt daher die Versicherungsforderung. Ob der Versicherungsnehmer den Betrag an den Versicherten weiterzuleiten hat, ergibt sich aus dem Innenverhältnis zwischen Versicherungsnehmer und Versicherten. Bestehen keine vertraglichen Abmachungen, so wendet der BGH die Regeln über die Geschäftsführung ohne Auftrag des Versicherten an; "denn dadurch, daß der Versicherungsnehmer die Gefahrsperson ohne deren Einwilligung gegen Unfälle versichert, die ihr zustoßen, greift er in deren Geschäftsbereich ein, ohne ihr gegenüber hierzu berechtigt zu sein .

Auflage 1984 §55 Anm. 1 B. Dem ist zu folgen, es liegt eine bestimmte Wertvereinbarung zugrunde. Zu a) und b) Kombinationen von Aktiven- und Passivenversicherung Das Beispiel der Haftpflichtversicherung zeigt bereits, daß Kombinationen verschiedener Unterarten der Aktiven- und Passivenversicherung in einem einheitlichen Versicherungsvertrag vorkommen: Die Haftpflichtversicherung ist Passivenversicherung gegen die Entstehung erstens von Schulden (Befriedigung begründeter Ansprüche des geschädigten Dritten), zweitens von notwendigen Aufwendungen (Abwehr unbegründeter Ansprüche).

Wenn heute ein Passagier sich gegen Tod und Unfall auf See versichert, so ist das keine Seeversicherung (über die Entwicklung einer Unterart der Lebensversicherung aus der Seeversicherung vgl. Ebel, ZVersWiss 1963, S. 222). Die Seeversicherung muß als Nichtpersonenversicherung Schadensversicherung sein und kommt sowohl als Aktiven- als auch als Passivenversicherung vor. § 1 II ADS nennt z. B. die Versicherung des Schiffes und der Güter (Sachversicherung), der Fracht (Forderungsversicherung), des imaginären Gewinnes und die Seerückversicherung (als Versicherung gegen vertragliche Schulden).

Download PDF sample

Allgemeines Versicherungsvertragsrecht by Karl Sieg


by Donald
4.2

Rated 4.96 of 5 – based on 17 votes