Download e-book for kindle: Begabtenförderung im Gymnasium: Ergebnisse einer by Kurt A. Heller (auth.), Kurt A. Heller (eds.)

By Kurt A. Heller (auth.), Kurt A. Heller (eds.)

ISBN-10: 332292212X

ISBN-13: 9783322922120

ISBN-10: 3810036676

ISBN-13: 9783810036674

In einer zehnjährigen Längsschnittstudie werden drei Einschulungsjahrgänge des baden-württembergischen Gymnasiums im acht- bzw. neunjährigen Bildungsgang untersucht. Jährlich Wiederholungsmessungen in beiden Bildungsgängen ermöglichten systematische Beobachtungen zur Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung besonders befähigter Gymnasiasten in unterschiedlichen schulischen Anforderungskontexten. Die Analysebefunde bestätigen die in der Literatur zu talented schooling postulierten Differenzierungsmaßnahmen bei der Förderung besonders befähigter Schüler/innen. Deren Nutzen ist demnach vor allem von der Passung zwischen individuellen Lernvoraussetzungen (Begabungspotential und Vorkenntnisniveau) und effektiven (das einzelne Individuum herausfordernden) schulischen Lernumwelten abhängig. Entsprechende bildungspolitische und schulpraktische bzw. unterrichtsbezogene Konsequenzen für die gymnasiale Begabtenförderung werden ausführlich diskutiert. Der Band stellt für alle an der Begabtenförderung Interessierten (Wissenschaftler und Praktiker) eine unverzichtbare Informationsquelle dar.

Show description

Read or Download Begabtenförderung im Gymnasium: Ergebnisse einer zehnjährigen Längsschnittstudie PDF

Best german_10 books

Download PDF by Clausjohann Lindner: Kritik der Theorie der partizipatorischen Demokratie

Bei der vorliegenden Arbeit habe ich zwei Zielsetzungen verfolgt. Die erste Zielsetzung ist eine inhaltliche. Sie besteht darin, zu einer Bewertung des Bundels von Forderungen, Diagnosen und Vorhersagen zu kommen, welches ich "Theorie der partizipatorischen Demokratie" genannt habe. Diese Theorie, welche die westlichen Demokratien im Namen klassischer Demokratieideale kritisiert 'und diesen Idealen an gemessenere gesellschaftliche Institutionen fordert, battle in den siebziger Jahren Programm des studentischen Masscnprotests.

New PDF release: Ausgegrenzt, eingesperrt und abgeschoben: Migration und

Das Buch verfolgt am Beispiel der area Köln die Frage, inwiefern Jugendliche mit Migrationshintergrund besonders betroffen sind von Prozessen der Kriminalisierung und Ethnisierung, die letztendlich zur Inhaftierung führen. Die Kriminalitätskarrieren jugendlicher Migranten werden aus mehreren Perspektiven beleuchtet: Der gesamtgesellschaftliche Kontext, in dem Jugendliche mit Migrationshintergrund heranwachsen, wird anhand einer Beschreibung der sozialen Lage, einer Diskussion der polizeilichen Kriminalstatistiken und der Kriminalberichterstattung in den Medien verdeutlicht.

Wilfried Ferchhoff's Jugend an der Wende vom 20. zum 21. Jahrhundert: PDF

Der Autor analysiert den Prozeß und die Bedingungen des Aufwachsens von Jugendlichen unter ständiger Reflexion des gesellschaftlichen Wandels. Dabei zeigt er neben der häufig materiell günstigen state of affairs und neben den neu entstandenen Möglichkeiten individueller Lebensplanung auch die Kehrseiten und die neuen Risiken der vorbildlosen Selbstverantwortlichkeit von Jugendlichen in Familie, Schule, Beruf, Freizeit und Gleichaltrigengruppe.

Additional info for Begabtenförderung im Gymnasium: Ergebnisse einer zehnjährigen Längsschnittstudie

Example text

181-201). Weinheim: Beltz / PVU. A. (1998). Förderung durch Differenzierung. Für einen realistischen Begabungsbegriff. Zeitschrift zur politischen Bildung, 35, 34-43. Heller, KA. (l999a). HochbegabtentOrderung: Individuelle und soziale Bedingungsfaktoren akademischer Leistungsexcellenz im Jugend- und frühen Erwachsenenalter. In W. Hacker & M. ), Zukunft gestalten. Bericht über den 41. Kongreß der DGPs in Dresden (S. 288-302). Lengerich: Pabst. A. (I 999b). Individual (Learning and Motivational) Needs versus Instructional Conditions of Gifted Education.

Annual Review 0/ Psychology, 44, 645674. H. (1975). Untersuchung zur Schuleignungsermittlung in Stuttgart. ), Bildungsberatung in der Praxis (S. 21-68). Schriftenreihe A Nr. 29 zur Bildungsforschung, Bildungsplanung und Bildungspolitik. Villingen-Schwenningen: Neckarverlag. KAPITEL 3 Theoretische und methodische Grundlagen der Evaluationsstudie Kurt A.

Dabei wurden sowohl pädagogisch-psychologische Aspekte der Förderung besonders befähigter Oymnasialschüler (vgl. Heller, 1999, 2000a; Heller & Hany, 1996; Heller, Mönks & Passow, 1993; Heller, Mönks, Sternberg & Subotnik, 2000) als auch einschlägige wissenschaftliche Standards der Evaluationsforschung berücksichtigt (vgl. Scriven, 1981; Madaus, Scriven & Stuffiebeam, 1983; Hany, 1988; Sechrest & Figuerdo, 1993; Scheirer, 1994; Callahan, 1993, 2000; Heller, Reimann et al. , 1999,2000. Zur aktuellen Übersicht vgl.

Download PDF sample

Begabtenförderung im Gymnasium: Ergebnisse einer zehnjährigen Längsschnittstudie by Kurt A. Heller (auth.), Kurt A. Heller (eds.)


by Steven
4.1

Rated 4.93 of 5 – based on 35 votes